Qualität

Bei ZL Microdent werden zahnmedizinische Produkte produziert. Die Qualitätsstandards, die ZL zu erfüllen hat, sind deshalb höher als die gängigen Industrienormen.
ZL erfüllt neben der allgemeinen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 mit der DIN EN ISO 13485 auch die hohen Qualitätsanforderungen an Medizinprodukte sowie die europäische Medizinproduktrichtlinie EWG/93/42.
Ein Kernelement des Qualitätsmanagements bei ZL Microdent ist die Chargen- Rückverfolgung. Jede Charge ist dokumentiert und kann zuverlässig bis auf die Maschine, eingesetzte Materialien als auch die durchgeführten Prüfungen zurückverfolgt werden. Dabei ist es irrelevant ob die Charge aus 5 oder aus 10.000 Teilen besteht. Anhand des Auftragsbegleitscheins lässt sich die Systematik der überaus strengen Qualitätskontrolle ablesen.

20 und mehr Stationen können dokumentiert werden z.B.:
- Eingang der Rohmaterialien – Drehen und Fräsen – Entgraten – Polieren – Reinigen – Trocknen – Verpacken usw.